Aktuelle Projekte mit Beteiligung der Stiftung

Projekt

Projektmanagement zur Erarbeitung der Strategie „Mehr Respekt vor dem Insekt“

Im Auftrag des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt M-V obliegt der Stiftung, als Nachauftragnehmer der Landgesellschaft M-V, das Projektmanagement und die Umsetzung von Sofortmaßnahmen der Strategie „Mehr Respekt vor dem Insekt“ aus Mitteln des Sondervermögens Strategiefonds M-V.

Hintergrund: Etwa dreiviertel aller weltweit bekannten Tierarten sind Insekten. Sie sind damit integraler Bestandteil der biologischen Vielfalt und übernehmen unersetzliche Leistungen in Ökosystemen. Sowohl ihre Gesamtmenge als auch die Anzahl an Insektenarten ist in den letzten Jahrzehnten auf regionaler und globaler Ebene stark zurückgegangen. Ursachen werden unter anderem in dem Verlust und der qualitativen Verschlechterung von Insektenlebensräumen, der Anwendung von Pestiziden, dem Eintrag von Nähr- und Schadstoffen in Böden und Gewässern und der Lichtverschmutzung gesehen. Mit dem Aktionsprogramm Insektenschutz hat die Bundesregierung ein umfangreiches Maßnahmenpaket zum Schutz von Insekten und ihrer Artenvielfalt geschnürt.

Ziel des Projektmanagements ist die Übertragung des bundesweiten Aktionsprogramms Insektenschutz und weiterer überregionaler Aktivitäten auf die Erfordernisse in Mecklenburg-Vorpommern. Darüber hinaus sollen landesspezifische Themenschwerpunkte identifiziert und umgesetzt werden. Bestandteil sind weiterhin ad-hoc-Maßnahmen, die entsprechend den Themen des Aktionsprogramms Insektenschutz exemplarisch umgesetzt und hinsichtlich ihres Erfolges in Bezug auf den Insektenschutz bewertet werden.

Lass dich fördern

Die Stiftung fördert projekt-
bezogene Maßnahmen im
Bereich des Naturschutzes
und der Landschaftspflege
innerhalb Mecklenburg-
Vorpommerns.

> weitere Informationen